You are currently browsing the tag archive for the ‘gelb’ tag.

Hier noch eine andere Illu von mir, das Titelbild für den Terry Pratchett Roman „Wachen! Wachen!“
Abgesehen von kleinen perspektivischen Fehlgriffen, würde ich hier eher etwas zur Lichtsituation kritisieren.

Terry Pratchett Wachen! Wachen! Cover von Pascal Liening

Terry Pratchett "Wachen! Wachen!" Cover von Pascal Liening

Da das Bild ein Aquarell ist, kann ich nicht mehr allzuviel daran ändern, aber man kann für das nächste Bild lernen und vielleicht hilft es dem einen oder anderen von Euch auch. Meine Kritik:

  • Das Licht um die Laterne herum ist zu gelb und somit unnatürlich
  • Die Umgebung (insbesondere Fußboden) dafür aber zu wenig gelb, es hat nicht den Anschein, als ob das Licht wirklich von der Lampe ausgeht.
  • Die Streben der Laterne werden nicht so einen starken Schatten auf den Tisch werfen, entweder schwächer, mit weniger scharfen Kanten, oder gar keinen.
  • Ebenso ist es schlecht, für den Schatten unter der Laterne schwarz zu verwenden. Es wirkt schmutzig und leblos. Der Schatten unter dem Tisch / Stuhl ist ein Braunton und wirkt natürlicher, nicht wie ein schwarzes „Loch“ im Bild.

Stimmt Ihr mir zu? Oder fällt Euch sonst noch etwas auf? Ich freue mich über jedes Feedback!

Advertisements